Sign In

Bewerbungsportal

Nachrichten

Junge Menschen aus 54 Ländern auf fünf Kontinenten bewerben sich um einen Studienplatz im englischsprachigen Studienprogramm an der MU-Varna

In diesem Jahr möchten junge Menschen aus 54 verschiedenen Ländern von fünf Kontinenten im englischsprachigen Programm für Medizin und Zahnmedizin an der Medizinischen Universität Varna studieren.

„Der Wettbewerb um die Studienplätze ist ernst geworden", erklärt die Vize-Rektorin für akademische Angelegenheiten Prof. Dr. Albena Kerekovska, „für einen Studienplatz gibt es drei Bewerber. Nur die am besten Vorbereiteten haben, aufgrund der begrenzten Zahl der Studienplätze, eine Chance an unserer Universität zu studieren."

Die Aufnahme in das englischsprachige Programm der MU-Varna basiert auf einem bestandenen Aufnahmetest in den Fächern Biologie und Chemie, welcher die Bewerber nach dem Abschneiden bewertet und listet. Das Studium dauert sechs Jahre und der erworbene Abschluss an der MU-Varna ist international anerkannt.

Jedes Jahr ziehen die Einrichtungen in Vorklinik und Klinik mit ihrer hochaktuellen Ausstattung, die interaktiven Lernmethoden der Universität und die vielfältigen Möglichkeiten in Sport, Kultur und Freizeitgestaltung tausende Bewerber aus der ganzen Welt nach Varna. Die MU-Varna orientiert sich an modernsten und innovativsten Lehrmethoden, wobei ein großer Schwerpunkt auf der Einführung und Nutzung von moderner IT im gesamten Lernprozess liegt.
Die Universität ist stets bemüht neue Arten der Ausbildung in Übereinstimmung mit internationalen Standards zu suchen und anzuwenden.

Die großen Investitionen in Infrastruktur und Trainingseinrichtungen lassen die MU-Varna zu einer führenden Universität nicht nur im Bulgarischen, sondern im Europa- und weltweiten Vergleich werden.

Derzeit stammt der größte Teil der Studenten aus EU-Mitgliedsstaaten, von denen einige ihre spätere akademische und berufliche Entwicklung in Varna sehen.

Velina Markovska

___________________________________________________________

Die Medizinische Universität - Varna ist die beste Universität für medizinische Ausbildung in Bulgarien

Die Medizinische Universität - Varna begann das Jahr 2018 mit einer neuen, höchsten Auszeichnung für die Qualität der Ausbildung, die eine Anerkennung der äußerst erfolgreichen Entwicklungsstrategie der akademischen Leitung ist. Der Minister für Bildung, Herr Krassimir Valchev hat eine verdiente Auszeichnung verliehen - den ersten Platz für die Qualität der medizinischen Ausbildung an der Medizinischen Universität - Varna. Dies geschah während einer offiziellen Zeremonie für Preisverleihung der besten Universitäten in Bulgarien, die im Militärclub in Sofia stattfand und von der Zeitung „24 Stunden" organisiert wurde. Der Preis von MU - Varna ist in der Abteilung „Medizin" und eine hohe Bewertung der Bildungsqualität dem Arbeitsmarkt entsprechend, basierend auf der Rankingliste der Hochschulen, die vom Ministerium für Bildung gemacht wird.

Der Aufwärtstrend bei der Entwicklung, Erweiterung und Modernisierung der Universität in den letzten Jahren macht einen Eindruck und führt zu einem anhaltend hohen Interesse seitens bulgarischer und ausländischer Studierenden. Jedes Jahr wächst die Zahl der Bewerber, die an der Medizinischen Universität in Varna studieren möchten, wobei 7 Personen (3 in den englischsprachigen Studiengängen) um einen Studienplatz konkurrierenen. Die Filialen der Universität in den Bezirksstädten Shumen, Veliko Tarnovo und Sliven haben einen unbestreitbaren Beitrag zur Unterstützung der Bildung und Wissenschaft in diesen Städten. Im Jahr 2017 erhielt die MU - Varna viele Auszeichnungen und Ehrungen, darunter den ersten Platz in der Kategorie „Best Innovation for Education" in der renommierten World Webit Festival, das die Elite von den fünf Kontinenten auf dem Gebiet der IT-Technologien zusammenführt. Der globale TV-Führer BBC wählte die MU - Varna, um einen Bericht über die medizinische Ausbildung zu realisieren, wobei das TV-Team von der High-Tech-Ausbildung sehr beeindruckt war. Das neue Gebäude der Fakultät für Pharmazie gewann unmittelbar nach seiner Errichtung den höchsten Preis im Wettbewerb "Gebäude des Jahres" in der Kategorie „Bildungsinfrastruktur". In 2017 erhielt der Rektor, Prof. Dr. Krassimir Ivanov die Auszeichnung „Person des Jahres" durch den Bürgermeister der Gemeinde Schumen und den Preis „Ehrenbürger von Sliven" durch den Bürgermeister der Gemeinde Sliven. In 2015 erhielt er das goldene Ehrenzeichen „Für Verdienste an Varna" durch den Bürgermeister der Gemeinde Varna und in 2016 wurde er vom Generaldirektor des Bulgarischen Roten Kreuzes mit einer Goldmedaille für Verdienste ausgezeichnet.

Dies ist eine weitere Auszeichnung für die hohe Qualität der Ausbildung an der MU-Varna, die das Ergebnis sowie des Unterrichtsniveaus in den verschiedene Fächern, der Anwendung von medizinischen Simulatoren und der Einführung der neuesten Technologien in der Ausbildung nach dem Modell der führenden Universitäten der Welt, als auch der praktischen Ausbildung in einem der modernsten Krankenhäuser in Bulgarien, der Uniklinik "St. Marina"- Varna ist. All dies ist die Grundlage für die hohe Einschätzung der Verbraucher über die Qualität der Absolventen von Ärzten an der Medizinischen Universität - Varna, die nach der Diplomverleihung eine 100%-ige Verwirklichung auf dem Arbeitsmarkt finden.
Die Integration von fortschrittlichen IT-Lösungen, Systemen und Innovationen im Bildungsprozess ist ein Teil der Strategie des Managements von MU - Varna in Richtung High-Tech-Ausbildung der Studierenden in den medizinischen und gesundheitlichen Studiengängen in Bulgarien, wodurch die Universität zu den modernsten der Welt zählt. Das Videokonferenzsystem, das in allen Campus und Filialen der Universität implementiert ist, bietet die Möglichkeit der Telekommunikation mit jedem Punkt der Welt auf Konferenzen, die Verbindung verschiedener Teilnehmern zu gemeinsamen Sitzungen, die Durchführung von Fernvorträgen, Präsentationen und Diskussionen. An der MU - Varna besteht die Möglichkeit zur interaktiven Erstellung und Verbreitung von Lehrinhalten, da die Studierenden, Absolventen und Doktoranden im Rahmen ihrer Ausbildung an internationalen Vorlesungen teilnehmen. Dies ist der nächste Schlüssel zum Erfolg - die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern und internationalen Teams. Die Universität empfängt prominente internationale Gast-Dozenten und -Kliniker, die mit ihren eigenen und mit bulgarischen Teams zusammenarbeiten. Dies zieht junge Ärzte an und ermutigt sie, sowie in der theoretischen als auch in ihrer praktischen Vorbereitung auf hohem Niveau zu sein.